Fehlalarm

Die stellvertretenden Kommandanten der Feuerwehr Ilsfeld wurden am Karsamstag telefonisch von der Leitstelle Heilbronn über eine erneute Schaumbildung in der Schozach auf Talheimer Gemarkung informiert.

Daraufhin wurde die Schozach auf Ilsfelder Gemearkung kontrolliert. Es konnten keine Auffälligkeiten festegestellt werden. Auch wurden verschiedene Einlauffschächte in den Gruppenbach kontrolliert. Ebenfalls ohne Auffälligkeiten.

Auf Talheimer Gemarkung wurden Proben entnommen. Diese Proben waren unauffällig. Der Fachberater Chemie konnte dies bestätigen und teilte mit, dass es sich hier um eine natürliche Schaumbildung handelt. Durch den Blütenstaub in dieser Jahreszeit kam es zu der Schaumbildung.

Der Einsatz war für alle Einsatzkräfte wieder beendet.

Im Einsatz war von der Feuerwehr Ilsfeld der KdoW.