Wasserleitungen

Immer wieder müssen Feuerwehren ausrücken um die Folgen zu beseitigen, wenn Wasserleitungen eingefroren sind und vom Hausbesitzer dann wieder aufgetaut werden.

Um Frostschäden an Wasserleitungen und Armaturen zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen:

  • Freiliegende Wasserzähler zu isolieren.
  • Bei Wasserzählerschächten im Freien einen hölzernen Zwischenboden einzulegen, mit Isolierstoffen zu bedecken und den Schacht selbst abzudecken.
  • Geschlossene Türen und Fenster in den betroffenen Räumen (Keller, Garagen, etc.) zusätzlich abdichten.
  • Wasserleitungen in Gärten, Garagen und unbewohnten Räumen abzustellen und zu entleeren.
  • Beim Abstellen und Entleeren gilt: Zapfstellen und Hähne bis zur Wiederinbetriebnahme geöffnet zu lassen.